50% Quotierung von Mandatsträger_Innen auf Parteitagen und Parteikonvente

Die Jusos setzen sich innerhalb der SPD dafür ein, die Anzahl von Mandatsträger_Innen als stimmberechtigte Delegierte auf Landes und Bundesparteitagen sowie Parteikonventen auf maximal 50% zu begrenzen. Dies bedeutet, dass mindestens 50% der Delegierten auf Bundes- und Landesparteitagen, sowie dem Parteikonvent keine MandatsträgerInnen sein dürfen. Als Mandatsträger_Innen...

0

AM STAMMTISCH ANGEKOMMEN – EINE KRITIK DER SOZIALDEMOKRATISCHEN EUROPAPOLITIK

EIN KAMPF UM DIE DEMOKRATISCHE LEITKULTUR IN EUROPA Die Bedeutung des europäischen Friedensprojektes zu betonen, ist eine gängige Formel politischer Diskurse. Sowohl Mitglieder der konservativen Parteien als auch Vertreter*innen der  politischgesellschaftlichen Linken sind darum bemüht, ihre Politikentwürfe in einen Kontext einzubetten, der es ihnen erlaubt, ihre...

2

Antrag auf Öffnung des Parteikonvents

Die SPD möge beschließen, dass aus dem Organisationsstatut unter § 28 Zusammensetzung und Einberufung des Parteikonvents Absatz 6 „streicht und durch „(6) Der Parteikonvent tagt parteiöffentlich und gibt sich eine Geschäftsordnung.“ ersetzt.“ „ersatzlos gestrichen wird. Der Parteikonvent ist das zweithöchste Organ der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Er...

0

BESCHLUSSLAGEN DER LANDESAUSSCHÜSSE UND LANDESKONFERENZEN NACH THEMEN GEGLIEDERT AUF DER HOMEPAGE DARSTELLEN

Wir beantragen, dass die beschlossenen Anträge der Juso – Landesausschüsse und Landeskonferenzen der vergangenen Jahre auf der Homepage der NRW – Jusos nach Themen, beziehungsweise Politikfeldern sortiert dargestellt werden. So wird dem / der unkundigen Besucher*in ein schneller Überblick ermöglicht und er / sie kann...

0