ARCHIVRECHTE REFORMIEREN

Unterbezirkskonferenz der Jusos Mönchengladbach, zur Weiterleitung an die Juso-Landeskonfe­renz, zur Weiterleitung an den Unterbezirksparteitag der SPD Mönchengladbach, zur Weiterlei­tung an den Landesparteitag der NRWSPD, zur Weiterleitung an den Bundesparteitag der SPD Die Unterbezirkskonferenz der Jusos Mönchengladbach möge beschließen:Die Fraktionen der SPD im Deutschen Bundestag sowie im...

0

Die soziale Frage im Netz stellen – digitale Ungleichheit überwinden

Seit Beginn der 1990er Jahre sind das Internet, die Digitalisierung und die so genannten ‚neuen‘ Medien zum Motor einer neuen Aufklärung verklärt worden. Mit der Möglichkeit ohne großen Ressourcen-Aufwand zu MeinungsmacherInnen zu werden und über barrierefreie Kommunikationsmöglichkeiten sollte die Gesellschaft weiter demokratisiert und eine „fünfte“...

0

Die Volkszählung 2011 ist verfassungswidrig und in dieser Form abzulehnen

Der Bundesvorstand wird gebeten, durch die Bundesgremien, alle rechtlichen Mittel gegen eine Vollerfassung bei der Volkszählung 2011 prüfen zu lassen. Die große Koalition beschloss mit dem Zensusgesetz 2011 eine Volkszählung, die in wesentliche Grundrechte, wie dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung eingreift und damit weit über das...

0

Digitale Schule

Digitalisierung ist neben dem Klimawandel das wahrscheinlich wichtigste Thema unserer Zeit. Zahllose Konzepte behandeln dieses Thema und vor allem Digitalisierung in der Schule besitzt enorme Relevanz. Hierbei wird häufig, darauf beharrt wie wichtig eine gute technische Ausstattung der Schulen und eine vorhandene Kenntnis der modernen...

1

Digitale Transparenz

Der jüngste Facebook-Datenskandal um das britische IT-Unternehmen Cambridge Analytica reiht sich ein in eine Reihe von Diskussionen über Einflussnahme auf die US-Wahlen über Facebook, die Debatte um Hate-Speech und das Netzwerkdurchsetzungsgesetz und die Fragen rund um Filterblaseneffekte und Nachrichtenvermittlung über soziale Netzwerke. Wenn mal wieder...

12

Digitalisierung feministisch denken!

Digitalisierung feministisch denken! Digitale Themen füllen heute Zeitungen, Diskussionen und Wahlprogramme. Der digitale Wandel umfasst eine Vielzahl an Veränderungen, die auf der breiten Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in Gesellschaft und Wirtschaft beruhen. Er strukturiert das Politische und Soziale neu. Es ist wichtig, darüber zu diskutieren, wie...

1

EU -Da ten zurück in die Hände der EU -BürgerInnen!

Die ParlamentarierInnen aller sozialdemokratischen und sozialistischen Parteien im EU-Parlament werden aufgefordert, einen Antrag zur Kündigung des SWIFT-Abkommens in das Parlament einzubringen. Um dem Willen der EU-Staaten zu untermauern, aus dem jetzige Abkommen schnellstmöglich auszusteigen, ist das aktuelle SWIFT-Abkommen noch in 2010 zu kündigen. Mit Ablauf...

0

EUER VERHALTEN BEIM PARTEIKONVENT ZUR VDS IST NICHT UNSER VERSTÄNDNIS VON INNERPARTEILICHER WILLENSBILDUNG!

EGAL, WIE IHR ES NENNT: SPEICHERPFLICHT UND HÖCHSTSPEICHERFRIST IST NICHTS ANDERES ALS VORRATSDATENSPEICHERUNG! Wir Jusos sehen in dem Gesetzesentwurf zur Einführung einer Speicherpflicht und Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten nach wie vor eine Vorratsdatenspeicherung. Egal, ob man nun das Wort Vorratsdatenspeicherung (VDS) benutzt oder versucht, es durch „Speicherpflicht“...

0