„Reißt das Jungfernhäutchen beim Sex?” – Aufklärung von Mythen und Stärkung der Sexualerziehung in NRW

Sexualerziehung ist ein unverzichtbarer Teil der Bildung an Schulen. Sie „soll Schülerinnen und Schülern helfen, ihr Leben bewusst und in freier Entscheidung sowie in Verantwortung sich und den anderen gegenüber zu gestalten”. So ist es in den „Richtlinien für die Sexualerziehung in NRW” niedergeschrieben, die...

2

AUF DEM WEG IN DIE WEITERBILDUNGSGESELLSCHAFT – DIE ZUKUNFT DER WEITERBILDUNG IN NRW

Die Bedeutung der Weiterbildung wird häufig unterschätzt – von allen Beteiligten. Dazu gehören die Betriebe, die Weiterbildungsmaßnahmen häufig als „Störung im Betriebsablauf“ verstehen, dazu gehören die Betriebsräte, die die Weiterbildung auf der tarifpolitischen Agenda meist unter „ferner liefen“ verhandeln, dazu gehören die ArbeitnehmerInnen, die ihre...

0

Auszubildende müssen Anspruch auf Bildungsurlaub haben!

Die NRW Jusos unterstützen das Anliegen der DGB-Jugend im Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) die Anspruchsberechtigten auf Auszubildende zu erweitern. Dazu ist es unerlässlich, dass im Gesetz festgehalten wird, dass auch Auszubildende mit eingetragenem betrieblichem Ausbildungsverhältnis in Nordrhein-Westfalen anspruchsberechtigt im Sinne des AWbG sind. Die NRW Jusos rufen...

0

BAföG erhöhen, Elite- Stipendien abschaffen, Klientelpo litik beenden!

Die NRW Jusos fordern die NRWSPD auf, alle möglichen Schritte gegen das am 9. Juli von Schwarz-Gelb durch den Bundesrat gedrückte „nationale Stipendienprogramm“ zu unternehmen, mit dem Ziel der Abschaffung dieses Elite-Stipendiensystem. Die Landesregierung muss hier Bestrebungen im Bundesrat unternehmen und die Landesgruppe im Bundestag...

0

BILDUNG GIBT’S NICHT FÜR LAU! INVESTITIONEN IN DIE ZUKUNFT DES BILDUNGSSYSTEMS

Für uns NRW Jusos ist Bildung der Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben, sowie eine zentrale Gerechtigkeitsfrage. Bildung entscheidet maßgeblich über Lebenschan­ cen. Damit kein Mensch zurück gelassen wird, ist eine gemeinsame Kraftanstrengung von Bund,Ländern und Kommunen vonnöten. Vor allem die Kommunen dürfen...

3

BILDUNGSGERECHTIGKEIT VON DER KITA BIS ZUR UNIVERSITÄT: G8 – NICHT MIT UNS! EINE SCHULE FÜR ALLE!

Die NRW-Jusos lehnen das verkürze Abitur (G8) in NRW ab und setzen sich für eine zeitnahe, flächendeckende Abschaffung ein. Als längerfristiges Ziel, fordern wir Jusos darüber hinaus eine grundsätzliche Veränderung des Schulsystems in Nordrhein-Westfalen. Die Jusos setzen sich für ein inklusives Schulsystem und eine Schule...

0

BILDUNGSPOLITIK NEU DENKEN

Nicht zu Letzt hat die Unbeständigkeit bei bildungspolitischen Themen wie G8/G9 der SPD bei der Wahl in NRW Stimmen gekostet. Verständlich. NRW braucht ein zukunftsfähiges, konsequentes und beständiges Konzept, damit die Zukunft der Kinder NRWs eine gute wird. Die NRWSPD muss sich in den kommenden...

0

Das System von Berufsorientierungsangeboten an Schulen stärken

Die Landeskonferenz der Jusos NRW beschließt, dass ein beständiges Berufsorientierungsangebot an weiterführenden Schulen in Form von intensiven Gesprächen mit Berufsberater*innen der Bundesagentur für Arbeit implementiert werden soll. Darüber hinaus beschließt die Landeskonferenz der Jusos NRW, dass jährliche berufsorientierende Veranstaltungen von der 8. bis zur 13.Klasse...

0