Stärker zurückkommen: Die neue Normalität muss eine bessere sein! – Ansätze für eine progressive Politik nach Corona

Gut ein halbes Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie müssen wir festhalten, dass es sich bei der aktuellen Krise trotz vieler zuvor um die einschneidendste Krise seit dem zweiten Weltkrieg handelt. Die Pandemie hat zeitweise zu einem vollständigen Erliegen des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens geführt,...

0

STOPPT DIE NEUE CDU-AUFRÜSTUNGSPOLITIK: FRIEDENSUNION VOLLENDEN! EU-ARMEE DARF ES NUR ALS ABRÜSTUNGSPROJEKT GEBEN

Die Juso-Landeskonferenz NRW möge beschließen: Angela Merkel und die Unionsparteien wollen die Bundesrepublik und die Europäische Union (EU) unter dem Deckmantel transatlantischer Verpflichtungen in einen neuen Aufrüstungswettbewerb stürzen! Nichts anderes bedeutet die auch im Wahlkampf vertretene These, dass die Bundesrepublik endlich dem sogenannten „Zwei-Prozent-Ziel“ nachkommen...

0

Trinkwasser verfügbar machen

Das Vorhaben des EU-Parlaments wird unterstützt, Leitungswasser noch sauberer und verfügbarer für alle Bürger*innen der EU zu gestalten. Denn Wasser ist Menschenrecht und muss für alle zugänglich gemacht werden. Jedoch gibt es noch einen weiteren wichtigen Punkt, warum es wichtig ist den Zugang zu sauberem Leitungswasser zu...

0

WACHSTUM DURCH UMVERTEILUNG – NICHT ANDERSHERUM!

Bisher haben wir Jusos uns zu Wachstum häufig wie folgt positioniert: Wir sind für Wachstum, weil es uns erlaubt im Anschluss leichter umzuverteilen. Bei wachsendem Bruttoinlandsprodukt muss somit niemand absolute Wohlstandsverluste hinnehmen, wenn durch Steuern und Sozialabgaben Einkommen umverteilt wird. Wir haben Fortschritt und Nachhaltigkeit...

0

Working on a dream! NRW Jusos für die Europäische Sozialdemokratie.

Wir wollen eine europäische Partei werden! Die Sozialdemokratische Partei Europas (SPE) soll die Mutterpartei der europäischen SozialdemokratInnen werden. Die Forderung nach einer sozialdemokratischen europaweiten Bewegung darf keine Phrase bleiben. Die SPE muss gestärkt werden. Den neoliberalen und neokonservativen Kräften, die überall ein Europa der Wirtschaft...

0

ZEHN JAHRE KRISE SIND GENUG – DEN EURO DEMOKRATISIEREN UND EINE PROGRESSIVE EUROPÄISCHE WIRTSCHAFTS-, INDUSTRIE- UND HANDELSPOLITIK SCHAFFEN

Der Zustand der Europäischen Union lässt sich seit einigen Jahren zunehmend mit dem Spruch „Gestern noch vor dem Abgrund, heute schon einen Schritt weiter“ beschreiben. Seit dem Ausbruch der Finanzkrise vor zehn Jahren keimen kontinuierlich neue Krisenherde auf, die nicht nur zu wirtschaftlichen und sozialen...

0