Einführung des Unterrichtsfaches „Ethik“

Wir Jusos fordern die Landesregierung NRW auf die verpflichtende Einführung des Unterrichtsfaches "Ethik" zu beschließen. Das bisherige Unterrichtsfach "Religion" soll dadurch ersetzt und aus dem Lehrplan ausgegliedert werden. Der Ethikunterricht soll an allen Schulformen in NRW, von der 1. bis zur 9. Klasse, eingeführt werden....

Einführung eines religionsübergreifenden Unterrichts mit Beginn der Grundschule

In NRW leben eine Vielzahl von Kulturen miteinander. Aus diesem Grund wird eine Auseinandersetzung mit verschiedenen religiösen Ansichten immer wichtiger. Die Kenntnis der verschiedenen Religionen und ihrer Geschichte ist für ein tolerantes und respektvolles Zusammenleben von immenser Bedeutung. Das ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich...

Europäischer Qualifikationsrahmen – grenzenlose und durchlässige Bildung

Beinahe unbemerkt von der politischen und medialen Öffentlichkeit vollzieht sich im europäischen Bildungswesen eine Revolution, an deren Schlusspunkt entweder das Ende des bewährten Modells der dualen Berufsausbildung oder der Einstieg in ein durchlässiges System des lebenslangen Lernens stehen kann. Die NRW Jusos wollen für dieses...

FÜR EINE GESCHLECHTER­ GERECHTE SPRACHE IN SCHULBÜCHERN

Die NRW Jusos fordern die Schulen und das zuständige Ministerium in Nordrhein-Westfalen auf, bei der Neuanschaffung neuer Schulbücher vorzugsweise Lernmittel in geschlechtersensibler bzw. inklusiver Sprache zu berücksichtigen. Zudem sollte die Gleichberechtigung der Geschlech­ ter auch inhaltlich in Schulbüchern und Unterricht transportiert werden. Hierbei sollen vor...

Für uns darf das nicht länger Neuland sein – Digitalisierung in Bildung und Verwaltung anpacken

„Das Internet ist für uns alle Neuland“ Ein Zitat von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus dem Jahr 2013, das wohl den meisten von uns in den Köpfen schwirren dürfte. Falls Merkel mit „uns alle“ den Staatsapparat und mit diesem Satz dessen Aufgabenfelder, vor allem also hier Bildung,...

Gemeinsames Lernen nur inklusiv– für die Abschaffung des viergliedrigen Schulsystems

Bereits seit mehr als 20 Jahren fordern wir Jusos die Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem. Die Pisa-Studien haben bestätigt, dass unsere Kritik an der Dreigliedrigkeit berechtigt ist. Gynmasium, Real- und Hauptschule unterstützen Kinder nicht, wie häufig behauptet, in ihren individuellen Persönlichkeiten. Kinder werden schon mit 10...

Gesellschaftswissenschaftlicher Schwerpunkt in der Oberstufe

Die NRW Jusos fordern die Einführung eines gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunktes in der Oberstufe, um eine gerechte Fächerwahl nach individuellen Interessen und Stärken der SchülerInnen sicherzustellen. Um einen gesellschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt einzurichten, soll das Fach Deutsch als Zwischenfach zwischen dem sprachlichen und dem gesellschaftswissenschaftlichen Bereich betrachtet werden. Die...

Im Westen geht die Sonne auf – Unsere Forderungen für das NRW von morgen

Die Ausgangslage Gut sieben Monate vor der Landtagswahl sieht es düster aus in Nordrhein-Westfalen. Die schwarz-gelbe Landesregierung kriegt die Corona-Pandemie nicht in den Griff. Leidtragende sind dabei vor allem Kinder und Jugendliche, die sich nicht nur mit einer hohen Inzidenz in ihrer Altersgruppe abfinden müssen und...