Kostenlose Periodenprodukte

Periodenprodukte sind Teil der alltäglichen Ausgaben für Frauen* und menstruierende Personen. Dass sie hohe finanzielle Lasten tragen müssen, nur um sich Binden, Tampons oder Menstruationstassen leisten zu können, kann nicht unserem feministischen Anspruch genügen. Besonders für finanziell Benachteiligte ergibt sich ein Problem: Auf Periodenprodukte zu...

Kranplätze müssen verdichtet sein – Für einen richtigen sozialen Wohnbau in NRW

Allgemein zur jetzigen Lage in NRW Als größtes Flächenland steht NRW vor der schwierigen Aufgabe, sowohl Großstädte als auch ländlicheren Raum wohnungspolitisch bedienen zu müssen. Es kann deshalb nicht nur die eine Lösung in der Wohnungspolitik geben, die alle Probleme über unser gesamtes Bundesland verteilt...

KRITISCHE WISSENSCHAFTEN GESELLSCHAFTLICH ABSICHERN – MEGA WEITER FÖRDERN

Die NRW Jusos setzen sich dafür ein, dass die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) auch zukünftig im bisherigen Umfang weitergeführt werden kann und ihre institutionelle, personelle und finanzielle Ausstattung bis zum vollständige Abschluss der Edition sichergestellt wird. Diskussionen, die Finanzierung des Projektes für den Zeitraum nach dem Jahr...

Kühlgeräte

Die NRW Jusos fordern die SPD dazu auf, sich für eine Gesetzes- bzw. Verordnungsmaß-nahme einzusetzen, die die Verwendung von verschließbaren Kühltruhen im Einzelhandel befördert. Auch für die im gewerblichen Bereich verwendeten Elektrogeräte soll das Top-Runner-Modell eingeführt werden. Ziel ist es den Energieverbrauch im Einzelhandel und...

Künstliche Befruchtung ermöglichen

Wir fordern, dass die Leistungen der künstlichen Befruchtung von jeder krankenversicherten Frau in Anspruch genommen werden kann, wenn es ihr gesundheitlicher Zustand erlaubt. Die derzeitige Beschränkung auf lediglich verheiratete Paare ist abzulehnen und das Gesetz entsprechend anzupassen. Der Zuschuss der Krankenkasse richtet sich nach den finanziellen...